Kanalbau/Kanalsanierung

Undichte Rohrverbindungen, Verschiebungen im Leitungssystem und Wurzeleinwüchse können zu Schmutzwasseraustrag aus dem Kanalsystem führen und so das anstehende Grundwasser nachhaltig verunreinigen. Zusätzlich führen Rohrhinterspülungen zur Auswaschung von Feinmaterialien und somit zu einer nicht ausreichenden Rohrstabilität, die im schlimmsten Fall ein instabiles Rohrauflager und somit einen Leitungsbruch hervorrufen können.

Gesteigerte Oberflächenabflüsse und der damit verbundene höhere Bedarfe an Ableitungskapazitäten erfordern vielfach den Neubau von größeren Kanalquerschnitten. Aufgrund der erforderlichen Tiefenlage und teils intensiven Nutzung der Tagesoberfläche ist eine Verlegung im Rohrvortriebsverfahren meist unumgänglich.

Die Sanierung, Instandsetzung und der Neubau von Rohrleitungen nach dem Stand der Technik führt zu einer Kostensenkung für Abwasser und Energie und schützt die Umwelt nachhaltig.

Das IBL bietet Ihnen ein umfangreiches Hintergrundwissen in Bezug auf den Neubau und die Sanierung von Kanälen in offener und geschlossener Bauweise. Wir unterstützen Sie von der Baugrunderkundung bis zu einem erfolgreichen Abschluss der Baumaßnahme.

Unsere Leistungen:
• Planung und Durchführung von Baugrunduntersuchungen und –voruntersuchungen
• Bestandsaufnahme bestehender Kanalsysteme
• Bewertung der Grundwassersituation vor, während und nach der Bauausführung
• Auswertung von Kamerabefahrungen
• Hydrologische und hydrogeologische Betrachtung für die Dimensionierung der Grundwasserabsenkung, des Grabenverbaus und der Kanalbaumaßnahme
• Standsicherheitsberechnungen, Setzungsprognosen
• Ausarbeiten von Kanalschadenskatastern und Sanierungskonzepten
• Beratung bei der Auswahl der Rohrvortriebsverfahren
• Altlastenuntersuchung der Aushubböden sowie Beurteilung der Wiedereinbaufähigkeit
• Erstellung von abschließenden Baugrundgutachten Überwachung, Kontrolle und Dokumentation der Bauarbeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen