Sanierungsmaßnahmen

Sind im Rahmen der Grubenbildeinsichtnahme sowie den Such- und Erkundungsarbeiten detaillierte Hinweise auf bergbauliche Aktivitäten festgestellt worden, welche die Standsicherheit der Tagesoberfläche ein- und nachwirkungsrelevant beeinträchtigen, ist eine Sanierung der bergbaulichen Abbauflächen notwendig.

Bezugnehmend auf die Standortnutzung wird in diesem Rahmen eine Stabilisierung der Tagesoberfläche gegen Tagesbruchgefahr und/oder gegen Setzungs- und Senkungsgefahr durchgeführt. Dazu werden in einem den Grundstücksanforderungen angepassten Bohrraster Verfüll- und Verpressbohrungen ausgeführt und eine Stabilisierung der Abbauflächen mittels einer auf die Verfüllung von Lockermassen und Hohlräumen abgestimmte Suspension durchgeführt.

Die Ingenieure des IBL konzipieren und erarbeiten in enger Kooperation mit dem Auftraggeber ein kosteneffizientes und zielführendes Sanierungskonzept, um die Standsicherheit der Tagesoberfläche für Sie wieder herstellen zu können.

Wir stellen unsere fundierten Kenntnisse und langjährige Erfahrung für Sie zur Verfügung, um einen reibungslosen Ablauf der Sanierungsmaßnahme durch eine intensive Koordinierung und Überwachung zu gewährleisten und behalten durch unser ausführliches Kostenmanagement die Ausgaben im Blick.

Nach Abschluss der Sicherungsarbeiten stellen wir sämtliche Ergebnisse in einem Gesamtgutachten zusammen und führen einen abschließenden Standsicherheitsnachweis für den sanierten Bereich, damit Sie ihr Bauvorhaben aus bergbaulicher Sicht vorbehaltlos verwirklichen können.

Unsere Leistungen:
• Ausarbeiten von Sanierungskonzepten
• Erstellen von Ausschreibungsunterlagen
• Mitwirkung bei der Vergabe
• Fachgutachterliche Begleitung der Standortsanierung
• Erstellen von Kostenschätzungen, -ständen und -prognosen
• Überwachen der Sicherungs-/Sanierungsarbeiten
• Abschließende Standsicherheitsüberprüfung der Tagesoberfläche
• Dokumentation der Sanierungsmaßnahme in einem umfassenden Abschlussbericht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen