NeuePerspektiven.

Wilo Campus

IBL schafft neue Perspektiven

Altbergbauliche Sanierungen haben für viele Bauherrn nur wenig Reiz. Sie können mitunter viel Geld kosten und wenn die Maßnahme beendet ist, sieht man im besten Falle nie wieder etwas davon.

Unser Ingenieurbüro

Das IBL versteht sich nicht nur als Ingenieurbüro für die fachliche Abwicklung, wir wollen den Bauherrn auch abholen und zeigen was wir tun und warum wir es tun. Gängige Mittel der Visualisierung sind eindimensionale Bohrprofile sowie zweidimensionale Lagepläne und Profilschnitte. Diese zeigen jedoch immer nur einen kleinen Ausschnitt unserer dreidimensionalen Welt.

Im Zuge stets fortschreitender Digitalisierung in unserem Unternehmen entwickeln sich nicht nur unsere Arbeitsweisen weiter, sondern auch die Werkzeuge, mit denen wir den sonst unsichtbaren Untergrund begreifbar machen können.

So sind wir beispielsweise in der Lage, datenbankgestützte 3D-Modelle zu generieren. Für uns bieten diese Modelle eine zusätzliche Möglichkeit für die Plausibilitätsprüfung sowie die weitere Planung und für unsere Kunden bieten sie eine neue Perspektive auf ihre Baumaßnahme.

 

Nachfolgend sehen Sie den Screenshot eines beispielhaften 3D-Modells von bergbaulichen Erkundungsbohrungen.

Interaktives Modell

Sie können sich das Modell hier auch in Aktion ansehen  und frei im Raum navigieren.

Image

Adresse

Institut für Bergbau Boden und Bauwerk Lisiecki
Wittener Straße 72
44575 Castrop-Rauxel

Unser Standort 

Sekretariat

Tel.: 02305 69 875 - 0
Fax.: 02305 69 875 - 99
E-Mail: info@ibl-ruhr.com

Bewerbungsadresse

lisiecki@ibl-ruhr.com

Social